Wir sind Ihr starker Partner

Sie haben eine komplexe Herausforderung für uns? Als Unternehmen der Kunert Gruppe, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung und meistern jede Herausforderung.

Erfolg hat Tradition

Wir von der Papeteries du Rhin stehen für Zuverlässigkeit und eine langfristige Kundenbindung. Bereits seit unserer Gründung im Jahr 1840 fußt unser Unternehmenserfolg auf Know-how und einer engen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihnen, unseren Kunden. Seit der Übernahme durch die Familien Lhomme und Kunert im Jahr 1985 profitieren Sie und wir zudem durch die enge Verzahnung der Experten der Unternehmensgruppe. Das Ergebnis: Ein kontinuierliches Wachstum unseres Unternehmens.

Die Papeteries du Rhin ist die erste Station auf dem Weg zu Ihrer Hülse. Im französischen Illzach produzieren wir jährlich rund 80.000 Tonnen Hülsenkarton. In enger Zusammenarbeit mit den Experten der ebenfalls zur Kunert Gruppe gehörenden Papierfabrik Carl Macher arbeiten wir an der ständigen Optimierung unser Produkte. Mit unserem Know-how produzieren wir nicht nur besonders hochwertigen Hülsenkarton, sondern setzen dabei vor allem auf Nachhaltigkeit und vollständig recycelbare Papierprodukte.

Meilensteine der Firmengeschichte

1840
Gründung und Baubeginn der Papierfabrik der Ile Napoléon durch J. Zuber.

1851
Trennung vom Stammhaus und Weiterführung unter dem Namen Papeterie Zuber Rieder.

1862
Die Papierfabrik baut auf eigene Kosten die Straße von Ile Napoléon nach Mulhouse.

1864
Ein Brand zerstört die Hälfte der Fabrik, die sich in den folgenden Jahren aber trotzdem weiterentwickelt und mit dem Schwesterwerk Zuber in Torpes zusammenarbeitet.

1985
Die Familien Lhomme und Kunert übernehmen die Papierfabrik und führen sie unter dem Namen Papeteries du Rhin.

1994
Einbau einer Schuhpresse.

1999
Bau der biologischen Kläranlage, Filterung mittels Tauchmembranen. Die Papierfabrik erhält dafür den Preis „Goutte d’eau“ von der Wasseragentur.

2001
Erweiterung der Stoffaufbereitung und vollständiger Umbau der Trockenpartie, des Antriebs- und der Dampferzeugung.

2006
Die Papeteries du Rhin gehört nun zu 100 % zur Kunert Gruppe.

2007
Umbau der Stoffaufbereitung.

2010
Umbau der Nasspartie.

2015
Energieprojekt gemeinsam mit des Zweckverband der Region Mulhouse und der französischen Agentur für Energieeinsparung.

Gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft

Als Unternehmen der Kunert Gruppe verstehen wir uns nicht als reiner Produzent. Wir sind viel eher Berater und Ansprechpartner Nummer 1 für Sie. Wir bei der Papeteries du Rhin sorgen dafür, dass Hülsenkarton zur Herstellung Ihrer Hülsen immer in der erforderlichen Menge und Qualität verfügbar ist. Bei der Produktion unseres Hülsenkartons stehen Ihre Anforderungen an Ihre Hülsen-Lösungen für uns im Vordergrund.

Diese enge Verzahnung zahlt sich für Sie besonders aus, denn die Erkenntnisse über den Einfluss des Rohstoffs auf Ihre Hülsen fließt direkt in die Fertigung des Hülsenkartons ein. Was uns auszeichnet? Intensive Beratung, langjährige Erfahrung und zuverlässige Produkte. So meistern wir jede Herausforderung – heute, wie auch in Zukunft.